PRIMA LA MUSICA

erfolgreiche Schülerinnen und Schüler der Landesmusikschule Neuhofen/Krems

Großer Erfolg von jungen MusikerInnen der Landesmusikschule Neuhofen/Krems beim diesjährigen Landeswettbewerb Prima La Musica in Kirchdorf/Krems.

Einen 1. Preis mit Auszeichnung (Altersklasse A) erhielt der Waldhorn-Schüler Alexander Singhuber.
Seine Lehrerin, Josefin Bergmayr-Pfeiffer freut sich mit ihm über diesen großartigen Erfolg.


Ebenfalls einen 1. Preis erhielt das Ensemble "Flexemble" in der Sparte "Kammermusik in offener Besetzung" Paul und Almut Wregg, Felix Obendorf, Bernadette Moser und Nora Geroldinger überzeugten die hochkarätige Jury unter anderem mit Werken von John Cage, Niccolò Paganini und Paul Wregg.
Die Cello - Lehrerin Elisabeth Ragl leitet mehrere Ensembles auf sehr hohem Niveau.


Herr Direktor Horst Sonntagbauer bedankt sich bei den Kolleginnen für ihren Einsatz und gratuliert den Schülerinnen und Schülern herzlichst zu den herausragenden Leistungen.