ORCHESTERFORUM KREMSTAL 2011

Am 10. Juni 2011 fand das diesjährige Konzert des OFK-OrchesterForumKremstal statt. Aufgrund der Einladung zu einem weiteren Auftritt am nächsten Tag bei der Landesgartenschau in Ritzlhof stand das Konzert unter dem Motto "Natur_Musik" so konnte das Publikum gemeinsam mit dem Orchester eine musikalische Entdeckungsreise durch Flora und Fauna machen, bei der es Werke von Elgar, Vivaldi, Tschaikowsky Grieg und J. Strauß zu hören bekam.


Als Solistin im Frühling aus den Vier Jahreszeiten von A. Vivaldi brillierte die junge Geigerin Margit Gruber (Kl. Susanna Aigner-Haslinger), die bereits mehrfach ausgezeichnete Preisträgerin bei "Prima la Musica" und Mitglied des oö. Jugendsinfonieorchesters ist. Der Blumenwalzer aus Tschaikowskys Nussknackersuite sowie die Kamelien-Polka und der Walzer Rosen aus dem Süden von Johann Strauß mit Peter Aigner als "Stehgeiger" waren weitere Höhepunkte in diesem Konzert , das vom Publikum heftig beklatscht wurde.

Das OFK-OrchesterForumKremstal feiert 2012 sein 20-jähriges Jubliäum, zu dem ein großes musikalisches Fest veranstaltet wird!

INFOS: http://www.peteraigner.at/OFK.php

Werke von Elgar, Grieg, Tschaikowsky, Vivaldi und Johann Strauß

Solistin Margit Gruber,
Dirigent:
Peter Aigner